BLOG aus unserem Kreativstudio

Ideen, Tipps & Trends von bilderschlag

Herzlich Willkommen in unserem Kreativstudio!

Mit viel Liebe, kreativen Ideen und dekorativen Tipps für euer Zuhause und auch für die Planung eurer Hochzeit möchten wir Anregungen schaffen.
Schreibt uns, wenn ihr Fragen habt - wir helfen euch gern.


Eier-Geschichten – Foto-Eier

28.02.2018

DIY des Monats März: Brauchst du noch eine tolle Überraschung für deinen Osterbrunch?


Jede Menge Spaß am Frühstückstisch ist garantiert, wenn deine Familienfotos auf den Ostereiern eine witzige Story erzählen. Wir zeigen dir wie du diese ungewöhnliche Idee mit geringem Aufwand und wenigen Materialen nachmachen kannst.
bilderschlag-DIY

Am einfachsten funktioniert unsere DIY-Anleitung für deine Foto-Eier mit der Serviettentechnik. Hierzu müssen wir die Servietten zunächst einmal selbst herstellen. Wir benötigen ein weißes, normales, A4-Papier, ein Blatt von einem weißen Papiertaschentuch und Klebestreifen. Leg das Blatt des Papiertaschentuchs (wir haben bereits bei einem dreilagigen Taschentuch nur eine der Papierschichten verwendet) auf das A4-Papier und kleb es rundherum mit Klebestreifen fest. Leg das beklebte A4-Papier in den Drucker ein und kopiere dein Wunsch-Fotomotiv (geeignet sind Motive in schwarz-weiß) darauf. Keine Sorge, wir haben es auf mehreren Druckern probiert und es hat immer super funktioniert, auch mit einem Laserdrucker. Deine Fotos sollten im Maß 5cm x 4cm druckbereit vorliegen. Die ausgedruckten Motive werden ausgeschnitten. Die Schicht des Papiertaschentuchs ist empfindlich, sie wird mit einem feinen Pinsel oder kleinen Schwamm und dem Serviettenkleber auf das gekochte Ei verklebt. Kurz antrocknen lassen. Wir haben die Eier anschließend mit etwas Speiseöl zum Glänzen gebracht.

Material für die Eier mit deinen Fotos:
- Bogen A4-Papier
- Taschentücher
- Klebestreifen
- Fotos
- gekochte Eier
- Serviettenkleber
- Schwamm / Pinsel

bilderschlag-DIY

bilderschlag-DIY

bilderschlag-DIY

PS: Das geht auch mit einem Foto deiner Schwiegermutter!

Unser Artikel hat dich inspiriert, dir fehlen jedoch die passenden Bilder von dir oder mit deinen Liebsten?
Dann melde dich doch in unserem Atelier bilderschlag in Erfurt.




Setz die Szene in Szene!

02.02.2018

DIY des Monats Februar: Tischdekoration mit deinen Lieblingsfotos.


Speziell zum Valentinstag, aber auch für euren Kennlerntag, die Hochzeitstischdekoration oder für weitere elegante festliche Gelegenheiten, die ihr romantisch dekorieren möchtet, bietet sich ein Tischband mit euren Lieblingsfotos an. Um eure Tischlandschaft zu verschönern, zeigen wir euch diese DIY-Anleitung zum einfachen Nachmachen des Tischläufers mit euren Lieblingsfotos.
Wir verwendeten Fotos aus unserer Hochzeitsreportage mit Claudia und Maik. Gemeinsam mit ihren Trauzeugen möchten sie bei einem Candle Light Dinner ihren zweiten Hochzeitstag feiern. Deshalb entschieden wir uns dafür, die Fotos in Herzchenform auf Tonkarton zu kleben. Ihr könnt natürlich auch das Foto so belassen, wie es euch in ausgedruckter Form zur Verfügung steht.
bilderschlag-DIY

bilderschlag-DIY

bilderschlag-DIY
Ihr könnt das Tischband mit jedem Stoff, einer Heißklebepistole und eurer Auswahl an Fotos ganz unkompliziert nachbasteln. Wir kauften rosafarbenen Organza und diverse Bänder bei Depot-Online. Fotoabzüge unseres Hochzeitsshootings mit Claudia und Maik bestellten wir online bei Saal-Digital in Form eines Retro-Prints in Sofortbildoptik. Das Format S (8,8 x 10,3 cm) wirkt hierbei besonders elegant.

Material für den Tischläufer mit euren Fotos:
- eure Fotos als Printausdruck, z.B. von http://www.saal-digital.de/ in Form eines Retro-Prints in Sofortbildoptik, Format S (8,8 x 10,3 cm)
- Organza und Bänder, z. B. von https://www.depot-online.com/home
- Schere, Bleistift, Klebestift
- nach Wunsch: Tonkarton und Herzvorlage

bilderschlag-DIY

bilderschlag-DIY

Unser Artikel hat dich inspiriert, dir fehlen jedoch die passenden Bilder von dir oder mit deinen Liebsten?
Dann melde dich doch in unserem Atelier bilderschlag in Erfurt.




Windlichter mit euren Fotos - eine wunderschöne Ergänzung für jede Tischdekoration

18.01.2018

Das DIY des Monats Januar steht ganz im Zeichen der Gemütlichkeit.


Windlichter mit euren Fotos könnt ihr sowohl an dunklen Winterabenden, im sommerlichen Garten sowie als Hochzeitsdekoration für einen schönen Tisch verwenden.
Mit ihrer romantischen Stimmung verzaubern selbst kreierte Windlichter sicherlich eure Gäste. Mit unserer Anleitung möchten wir zeigen, wie einfach es geht. bilderschlag-DIY

Material für Windlichter mit euren Fotos:
- dein Foto als digitale Datei, z.B. jpg-Format für einen Ausdruck, bevorzugt in schwarz/weiß
- Transparentpapier, z.B. WINTEX DIN A4 100g/qm
- Drucker (Laser oder Tintenstrahl)
- Schere
- Windlichter, Vasen oder auch Einweckgläser
- Kerzen

bilderschlag-DIY

bilderschlag-DIY

Wir haben Bilder von unseren Hochzeitsreportagen und Portraitshootings verwendet. Versuch es selbst mit unseren Familienfotos, dem Paarshooting oder einem aufregendem Boudoirfotoshooting.

Unser Artikel hat dich inspiriert, dir fehlen jedoch die passenden Bilder von dir oder mit deinen Liebsten?
Dann melde dich doch in unserem Atelier bilderschlag in Erfurt.